Hinweise zur Teilnahme an den Gottesdiensten

Veränderte Maskenpflicht

Ab der gelben Krankenhausampel (seit 09.11.21.) gilt die Pflicht, anstatt einer
medizinischen Maske eine FFP2Maske zu tragen. Auch in der Kirche müssen beim Hinein und Hinausgehen diese Masken getragen werden. Am Platz können sie, soweit zuverlässig ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen, die nicht dem eigenen angehören, gewahrt wird, abgenommen werden. Diese Regelung gilt auch für die Gottesdienste in der roten Stufe. Wir dürfen die Gottesdienste auch weiterhin ohne 3G Regel feiern, somit gelten auch weiter die festgelegten Personenobergrenzen (rote Punkte in den Kirchen) sowie die Abstandsregeln. Wir bitten Sie diese staatlichen Verordnungen zu beachten.

Gesamtbesucher: 674 ,