Kirchenführungen

in St. Peter und Paul Oberammergau
Unser Führungsangebot für Gruppen:

spirituelle  oder kunsthistorische Kirchenführungen
Gruppengröße: bis max. 30 Personen
Dauer: ca. 45 Minuten
Preis pro Gruppe: 70,- €
buchbar über das Pfarrbüro: St-Peter-und-Paul.Oberammergau@ebmuc.de;
Tel. 08822-92290

Öffentliche Führungen – kostenfrei (es gilt die 3G-Regelung):

im Oktober

 

Weihwasser

Auf Empfehlung der Deutschen Bischofskonferenz wird bis auf weiteres von unserer Seite auf Weihwasser verzichtet. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wasser in abgefüllten Flaschen oder Behältern können vor oder nach jeder Eucharistiefeier zum Eigengebrauch in die Sakristeien gebracht und geweiht werden.

Hinweise zur Teilnahme an den Gottesdiensten

14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

    Mit dieser neuen Verordnung vom 01.09.21 ist die generelle FFP2-Maskenpflicht für Gottesdienste in geschlossenen Räumen entfallen, es genügt nun eine medizinische Gesichtsmaske. An einem festen Sitz- oder Stehplatz kann die Maske abgelegt werden, wenn der Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen, die nicht zum eigenen Hausstand gehören zuverlässig eingehalten wird.

    Zusätzlich besteht nun auch die Möglichkeit Gottesdienste nach der 3G-Regelung zu feiern, ohne Mindestabstand, aber dann mit Maske. Von dieser Möglichkeit werden wir zunächst keinen Gebrauch machen, um nicht die Impfausweise kontrollieren zu müssen.

Seelsorgsangebote

Das Seelsorgeteam, Dekan und Pfarrer Thomas Gröner, Diakon Jörg Lücke,
PR Dr. Angelika Winterer und PR Christian Vidović bieten weiterhin Gesprächs- und Beratungsmöglichkeiten an. Wer dieses Angebot nutzen möchte, kann sich gerne telefonisch an die beiden Pfarrbüros, Tel. 92290 (Oberammergau) bzw. Tel. 3590 (Unterammergau) wenden. Sie werden ggf. vom gewünschten Seelsorger*in zurückgerufen.

Kircheneintritt

Wer aus der Kirche ausgetreten ist und seinen Schritt rückgängig machen möchte, kann dies gerne tun, die Kirche schlägt die Tür nicht zu. Sie ist sich bewusst, dass nicht jeder Kirchenaustritt eine Absage an den christlichen Glauben bedeutet. Wer wieder eintreten möchte, kann jederzeit mit dem Pfarrer einen Gesprächstermin vereinbaren.