Erstkommunion

Oberammergau

In Oberammergau kann die Erstkommunion unter Einhaltung des Infektionsschutzkonzeptes nun am Sonntag den 26. Juli, 10 Uhr, gefeiert  werden. Da die Höchstteilnehmerzahl im Freien bei 200 Personen liegt, wird die Erstkommunion beim Musikpavillon des Ammergauer Hauses gefeiert.

Unterammergau

In Unterammergau ist geplant, die Erstkommunion am 11. Oktober zu feiern. Falls das dann geltende Infektionsschutzkonzept (derzeit nicht absehbar) immer noch eine auf 36Personen beschränkte Platzzahl in der Kirche vorsieht, ist auch dann daran gedacht die Erstkommunion im Freien zu feiern.

Kircheneintritt

Wer aus der Kirche ausgetreten ist und seinen Schritt rückgängig machen möchte, kann dies gerne tun, die Kirche schlägt die Tür nicht zu. Sie ist sich bewusst, dass nicht jeder Kirchenaustritt eine Absage an den christlichen Glauben bedeutet. Wer wieder eintreten möchte, kann jederzeit mit dem Pfarrer einen Gesprächstermin vereinbaren.

Öffnungszeiten Pfarrbüros im Pfarrverband

Aktuell gilt aufgrund der Ausgangsbeschränkungen und der Vorsorge zur Vermeidung der Ausbreitung des Coronavirus Folgendes:
Der Kontakt zu den Pfarrbüros möge bitte in erster Linie telefonisch oder über E-Mail (s. „Kontakte“ rechts) stattfinden. Persönliche Vorsprachen sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Danke für Ihr Verständnis!

Oberammergau:
Mo – Fr von 9.00 bis 12.00 Uhr und zusätzlich
Do von 15.00 bis 17.00 Uhr,

sowie in

Unterammergau:
Mo und Freitag von 8.30 – 11.30 Uhr und zusätzlich
Mi 17.00 bis 19.00 Uhr

Außerhalb der angegebenen Zeiten sind die Büros in der Regel nicht besetzt.