Gipfeltreffen

„Gipfeltreffen“ lautet der Titel einer bekannten Fernsehsendung des Bayerischen Rundfunks. Darin begibt sich der Moderator zusammen mit einer prominenten Persönlichkeit auf eine Bergtour, um sie dabei den Zuschauern näher vorzustellen.

Bei unseren „Gipfeltreffen“ wollen wir biblischen Personen begegnen, die ebenfalls eine prominente Rolle spielen – in den so genannten Lebenden Bildern des Oberammergauer Passionsspiels. Was uns diese alttestamentlichen Frauen und Männer sagen können, dem wollen wir auf verschiedenen Touren überwiegend in den Ammergauer Alpen buchstäblich nach-gehen.

 

Das nächste Gipfeltreffen

 

 

 

                                                                                                                              „Gipfeltreffen“… mit Maria, der Mutter Jesu                                         Spiritueller Bergtag auf den Osterfeuerkopf                                                             Sa., 18.05.2019                                                                                                                          9.00 – 16.00 Uhr                                                                                                      Treffpunkt: Eschenlohe, Archtal-Parkplatz Fahrgemeinschaft ab Oberammergau und Garmisch möglich

Der Mai gilt als der große Marienmonat. Dementsprechend wollen wir der Frage nachgehen, welche Bedeutung Maria, die Mutter Jesu, für Menschen heute haben kann – nicht nur für Katholiken. Dazu wandern wir über einfache bis mittelschwere, im Gipfelbereich auch schmale und etwas ausgesetzte Bergwege hinauf auf den Osterfeuerkopf (1368m), der über den südseitigen Anstieg schon früh im Jahr gut machbar ist. Vom Archtal-Parkplatz steigen wir den Weg zur Brücke über die Asamklamm hinauf bis zum Beginn des Aufstiegs zum Osterfeuerkopf. Nach 700 Hm erreichen wir das Gipfelkreuz, von wo aus wir einen schönen Ausblick hinunter in das Loisachtal, das Murnauer Moos, auf den Staffelsee und zu den Ammergauer Alpen genießen können. Nach Süden schauen wir bis zur Zugspitze. Am Ende der Tour, für die wir neben der üblichen Ausrüstung mit Wanderschuhen und       -stöcken auch Brotzeit und Getränke dabei haben sollten, können wir den Tag bei einer Einkehr in Eschenlohe aus- und nachklingen lassen.

LeiterInnen spiritueller Bergtage:                                                                                  Dr. Angelika Winterer und Gaby Stefani (DAV-Wanderleiterin)       Anmeldung bis Fr., 17.05., 11.00 Uhr: Kath. Kreisbildungswerk,       Garmisch-Partenkirchen, Tel. 08821 58501