Jugend/Ministranten

Neue Ministranten

 

 

 

 

 

 

 

Beim Sonntagsgottesdienst am 19. Juni 2022 wurden drei neue Ministranten in Unterammergau in ihren Dienst eingeführt. Somit haben sich alle Erstkommunionskinder der Pfarrei dieses Jahr zu Ministranten ausbilden lassen. Unser Bild zeigt sie v. l. n. r.: Sofia Lory mit Kerzenleuchter, Agnes Beßenbacher mit dem Vortragekreuz und Matthias Geßl mit Kelch und Hostienschale. Wir wünschen den neuen Minis viel Freude bei ihrem so wichtigen Dienst bei den Gottesdiensten in Unterammergau!

 

Ministrantenausflug

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die vereinigten Ministranten und Ministrantinnen der Pfarreien Oberammergau und Unterammergau unternahmen, als Ersatz für den Corona-bedingten Ausfall der Sommerfreizeit, am 25. September einen Ausflug nach Reutte zur Burgenwelt Ehrenberg mit der weltweit längsten Fußgängerhängebrücke: 114 Meter hoch und 406 Meter lang. Hier konnte die Ausdauer, Tapferkeit und Schwindelfreiheit aller Ministranten getestet werden – alle haben bestanden!
Unser Bild zeigt die Ministranten, die Burg Ehrenberg und die Hängebrücke.

 

 

Wir Ministranten und Ministrantinnen in Unterammergau sind eine offene Gemeinschaft und freuen uns über jede und jeden Jugendliche/n, der nach der Erstkommunion, egal in welchem Alter zu uns dazu kommen möchte. Wir haben Freude bei unserem Dienst bei den verschiedenen Gottesdiensten und gestalten gemeinsam Teile unserer Freizeit.

Oberministranten (2022-2024) sind Kilian Angerer und Julia Bernhard. Im Orgateam sind zusätzlich Anna Gansler und Jakob Kratz. Jugendseelsorger ist Christian Vidovic.

Wir freuen uns, dich kennenzulernen!

 

 

Gesamtbesucher: 3710 ,