Jugend/Ministranten

 

 

Im Sonntagsgottesdienst am 18. Juli wurden die neuen Ministranten und Ministrantinnen von Unterammergau eingeführt. Acht der diesjährigen zwölf Erstkommunionkinder haben sich für den für Gottesdienste so wichtigen Dienst entschieden und ausbilden lassen.

Michael Buchwieser mit der Hostienschale, Korbinian Wendt mit dem Wein- und Wasserglas, Johannes Bauderer mit dem großen Messbuch, Katharina Strauß mit dem Rauchfass, Felix Münzberger mit dem Kreuz, Moritz Kratz mit dem Leuchter, Lisa Schilling mit dem Weihrauch-Schiffchen und Ludwig Gansler mit dem Kelch.

 

Ministrantenausflug

 

Die vereinigten Ministranten und Ministrantinnen der Pfarreien Oberammergau und Unterammergau unternahmen, als Ersatz für den Corona-bedingten Ausfall der Sommerfreizeit, am 25. September einen Ausflug nach Reutte zur Burgenwelt Ehrenberg mit der weltweit längsten Fußgängerhängebrücke: 114 Meter hoch und 406 Meter lang. Hier konnte die Ausdauer, Tapferkeit und Schwindelfreiheit aller Ministranten getestet werden – alle haben bestanden!
Unser Bild zeigt die Ministranten, die Burg Ehrenberg und die Hängebrücke.

 

 

Gesamtbesucher: 2417 ,